Zum Inhalt springen

- Neuigkeiten

WADI rail - ideal für Bahn- und Tieftemperaturanwendungen

In der Bahnindustrie gelten genau spezifizierte Anforderungen und ein hohes Sicherheitsniveau, um Fahrgäste und Begleitpersonal, Schienenfahrzeuge, Infrastruktur, Bahnhöfe und Tunnel vor Bränden zu schützen.

Auf der InnoTrans in Berlin präsentieren wir Ihnen unsere WADI rail Kabelverschraubung und die WADI rail EMV Variante. 

 

 

Die WADI rail Kabelverschraubung ist unser Spitzenprodukt und besonders geeignet für

 

·         Bahnanwendungen und Schienenfahrzeuge

·         Anwendungen mit tiefen Temperaturen

·         Installationen in öffentlichen Gebäuden mit der Anforderung LS0H (Low Smoke Zero Halogen)

·         Elektroinstallationen im Tunnelbau und in Außenbereichen

·         EMV-Anwendungen

 

Sie bietet Ihnen folgende Eigenschaften und Vorteile:

 

·         geprüfter Feuerwiderstand Raumabschluss E30 nach EN 45545-3 Werkstoff des Dichteinsatzes erfüllt höchste Ansprüche an das Brandverhalten UL 94 V-0 und EN 45545-2, R22: HL3 / R23: HL3

·         halogenfrei

·         gute UV-, Ozon- und Witterungsbeständigkeit

·         Temperaturbereich -60 °C / +100 °C (dynamisch)

·         Schutzart IP66 / IP67 / IP69

·         Prüfnormen EN 62444 / EN 45545-2 / EN 45545-3

 

Besuchen Sie uns auf der InnoTrans Messe in Berlin und lassen Sie sich von unserem Vertriebsteam unsere WADI rail vorstellen und zeigen.

Sie finden uns in Halle 10.1 am Stand 101

Zurück